Privacy MalagaBus

Datenschutzrichtlinien Malaga Bus

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?

  • Soziale Benennung: Malagaholidays Direct 67 SL
  • Sitz in Avd. Comandante Garcia Morato 30, 29004 Málaga.
  • Steuernummer B92642909
  • Kommerzielle Information: Registriert in Registro Mercantil 5 de Málaga, tomo 3821, libro 2732, folio 199, hoja MA-77698, inscripción 1.
  • Telefon: (+34) 952 175 096
  • Email: info@malagabus.com

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Bei Malagaholidays Direct 67 SL (nachfolgend „malagabus.com“) verarbeiten wir die von den Interessenten zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, um unsere Geschäftsbeziehung im Bereich der Fahrzeugvermietung zu pflegen, weiterzuentwickeln und zu steuern, dazu gehört die Behandlung Ihrer Anfragen oder Ersuchen nach Informationen oder Dokumentation.

Ebenso werden die bereitgestellten Daten verarbeitet, um Ihnen kommerzielle Informationen über unsere Waren und Dienstleistungen per Post, E-Mail, SMS oder anderen gleichwertigen elektronischen Kommunikationsmitteln zu senden, sowie zur Segmentierung und / oder Ausarbeitung von Profilen mit dem gleichen Zweck, die sich vom internen Marketing unterscheiden.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Informationen zu Ihrem Vertrag

Die mit Ihrer Person zusammenhängenden Informationen werden während der Laufzeit des Vertrags gespeichert, sofern nicht die Löschung Ihrer Daten beantragt wird, während der Verjährung der Handlungen, die in Bezug auf diesen Vertrag entstehen können; sowie für jeden Anspruch, den wir von offiziellen Stellen wie dem Finanzministerium und / oder der Sozialversicherung erhalten könnten. In jedem Fall beträgt die maximale Speicherdauer 5 Jahre ab dem Ende des Vertrags.

Informationen, um Ihnen kommerzielle Mitteilungen zu senden

Die für die Zusendung kommerzieller Mitteilungen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten bleiben auch nach Abschluss des Vertragsverhältnisses bis zum Widerruf der Einwilligung erhalten und zwar ohne Beeinträchtigung Ihres Widerrufs oder Widerspruchs.

Ebenso, für den Fall, dass der Vertrag nicht endgültig geschlossen wird, werden Ihre persönlichen Daten für den Versand kommerzieller Mitteilungen so lange aufbewahrt, bis Sie die Einwilligung widerrufen, ohne Beeinträchtigung Ihres Widerrufs oder Widerspruchsrechts.

Welche Berechtigung gibt es für die Verarbeitung Ihrer Daten?

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Ausübung der Geschäftsbeziehung, in der Sie Vertragspartei sind und daher können wir das entsprechende Vertragsverhältnis in der Fahrzeugvermietung verwalten, entwickeln und steuern. Alle Daten, die wir anfordern, sind obligatorisch, so dass die Nichteinhaltung von einigen es unmöglich machen kann, den Fahrzeugmietservice anzubieten, den wir über unsere Website anbieten.

In Bezug auf die Zusendung kommerzieller Kommunikationen ist die Rechtsgrundlage die Zustimmung, die beantragt wird und die Sie frei gewähren. Wenn wir keine Zustimmung erhalten, verpflichtet sich malagabus.com, Ihnen keine kommerziellen Mitteilungen außerhalb des Vertragsverhältnisses zu senden.

An welchen Empfänger werden Ihre Daten übermittelt?

Malagabus.com wird keine Daten an Dritte weitergeben, außer es besteht eine gesetzliche Verpflichtung dazu.

  • An die Generaldirektion für Verkehr (Notifikation von Geldstrafen) durch Artikel 11.1.a) des Königlichen Gesetzesdekrets Nr. 6/2015 vom 30. Oktober, das die überarbeitete Fassung des Gesetzes über Verkehr, Verkehr und Sicherheit von Kraftfahrzeugen genehmigt.
  • An die Versicherungsgesellschaft MAPFRE (Verwaltung der obligatorischen Kfz-Versicherung) nach Artikel 2 des Königlichen Gesetzesdekrets Nr. 8/2004 vom 29. Oktober, das die überarbeitete Fassung des Gesetzes über die zivilrechtliche Haftung und Versicherung im Verkehr mit Kraftfahrzeugen genehmigt.
  • An die Staatssicherheitskräfte (gerichtliche Verfügung);
  • An Richter und Gerichte, in Übereinstimmung mit Anforderungen, rechtlichen Verpflichtungen oder im Rahmen eines Gerichtsverfahrens;
  • An Banken, für die Verwaltung von Rechnungen und Zahlungen;
  • An die Steuerbehörde für die Einhaltung der Steuerpflichten;
  • An Buchhalter für die Erfüllung von finanziellen Verpflichtungen
  • und an alle anderen Dritten, die nach den jeweils geltenden Vorschriften für die Ausführung des Auftrags erforderlich sind, wie z. B. die zuständigen Verwaltungsbehörden aus Kontroll-, Registrierungs- und Inspektionsgründen.

Wenn jedoch zu irgendeinem Zeitpunkt während der Geschäftsbeziehung Ihre Daten an Dritte weitergegeben werden müssen, wird diese Mitteilung gemacht, wenn malagabus.com Ihre vorherige Zustimmung dazu und in der gesetzlich vorgeschriebenen Art und Weise erhält.

Es kann auch Dritte geben, die aufgrund von Diensten, die malagabus.com zur Verfügung gestellt wurden, auf Ihre persönlichen Daten zugreifen können; wie:

  • 1&1 INTERNET ESPAÑA, S.L.U.
  • BLACKNIGHT INTERNET SOLUTIONS, LTD
  • CONSULTING UNO
  • CYBERNÉTICOS HOSTING, S.L.
  • EUKHOST, LTD
  • GIGAS HOSTING, S.A.
  • GRUPO LOADING SYSTEMS, S.L.
  • RACKSPACE LIMITED
  • SALES
  • UK2
  • UMIVALE
  • Andere Unternehmen, die Dienstleistungen für malagabusanbieten.

Gibt es internationale Übermittlungen Ihrer Daten?

Wir machen keine internationalen Übermittlungen Ihrer persönlichen Daten.

Welche Rechte haben Sie, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen?

Jeder hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob malagabus.com personenbezogene Daten behandelt, die sie betreffen, oder nicht.

Interessierte Personen haben das Recht sich in Verbindung zu setzen mit Malagaholidays Direct 67 SL, Avd. Comandante Garcia Morato 30, 29004 Málaga oder der Emailadresse info@malagabus.com (mit auf jeden Fall einer Kopie des Dokuments, das Ihre Identität beweist) um auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, die Berichtigung fehlerhafter Daten anzufordern oder gegebenenfalls zu löschen, wenn die Daten nicht mehr für die erhobenen Zwecke benötigt werden. Sie können auch Ihr Recht auf die Portabilität Ihrer Daten ausüben.

Unter bestimmten Umständen können die interessierten Parteien die Beschränkung der Verarbeitung ihrer Daten verlangen, in diesem Fall werden wir sie nur für die Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen behalten.

Ebenso können die interessierten Parteien aus Gründen, die mit ihrer besonderen Situation zusammenhängen, der Verarbeitung ihrer Daten widersprechen. malagabus.com wird die Verarbeitung der Daten beenden, außer aus zwingenden legitimen Gründen oder zur Verteidigung möglicher Ansprüche.

Schließlich können Sie unter den in den geltenden Rechtsvorschriften festgelegten Bedingungen die Zustimmungen, die Sie uns gegeben haben, widerrufen; interessierte Personen haben die Möglichkeit, einen Antrag bei der spanischen Datenschutzbehörde einzureichen.